Ein Theater-Film-Krimi-Ferienworkshop an der Leine und auf den Wiesen der Weststadt. Wir erfinden gemeinsam in der letzten Ferienwoche eine Kriminalgeschichte. Wieso ist das Wasser im Fluss so gelb? Wo ist der Hund von Frau M.? Und wer hat diese seltsamen Plakate überall hin geklebt? Wir denken uns eine spannende Geschichte aus, spielen draußen Theater und drehen ein paar Szenen mit der Kamera.Freuen uns auf euch und eure Ideen!

Termin: Montag, 17. August bis Sonntag, 23. August 2020 , täglich 12.00 - 18.00 Uhr
Treffpunkt: WERKRAUM, Stresemannstrasse 24 c
Für Essen und Trinken ist gesorgt.Teilnahme kostenfrei. Von 10 - 18 Jahren.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Nina de la Chevallerie:
chevall@gmx.de, Tel.: 0176-22732901



In Kooperation mit: musa e.V. und Bonveno Ggmbh

Gefördert von:

 

 

 

Keine Ereignisse gefunden.